BusinessPartner PBS

Canon bringt neues Partnerprogramm auf den Weg

Canon will mit dem neuen Programm den indirekten Vertriebskanal stärken und eine Plattform zur Verbesserung des Umsatzwachstums und zur Rentabilitätssicherung bieten.

Das dreiteilige Partnerprgramm für die Bereiche "Canon Registered Partner" für Partner, die Canon-Produkte über die IT-Distribution beziehen, "Canon Accredited Partner" für Partner mit einem Canon-Fachhandelsvertrag und eigener Serviceorganisation und "Canon Business Center Partner" wird europaweit im ersten Halbjahr 2011 eingeführt. Es ermöglicht den Fachhandelspartnern laut Canon den Zugriff auf das größte Angebot im Bereich Imaging-Technologie in der Branche.

Das Programm umfasst neun eindeutig abgegrenzte Akkreditierungsstufen und deckt das gesamte Angebot der B2B-Technologielösungen von Canon ab: multifunktionale Druck- und Kopiersysteme, Scan-Lösungen, Produktionsdruck, Großformatdruck und Software-Lösungen. Das Akkreditierungsverfahren ist modular strukturiert, so dass die Partner sich für mehrere oder höhere Stufen qualifizieren können. Dadurch sollen sie die Möglichkeit erhalten, schnell auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren.

Canon gestaltet mit seinen Partnern einen Businessplan mit klar definierten gemeinsamen Zielen für das laufende Geschäftsjahr. Zusätzlich zur persönlichen Betreuung durch den Area Manager haben die Partner Zugang zum Canon Partner Net. Hier erhalten sie alle wichtigen Informationen und Materialien.

Kontakt: www.canon.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter