BusinessPartner PBS

Tesa startet gezielte Endkundenkampagne

Der Klebebandhersteller startet am 15. März die Kampagne „Kleben Sie ein Zeichen!“ und will damit in Deutschland nachhaltige Projekte auf lokaler Ebene fördern.

Oftmals sind es kleine Dinge, die Großes bewirken - diese Überzeugung steht hinter der Kampagne, mit der das Hamburger Unternehmen ein Nachhaltigkeits-Engagement seiner Submarke tesa ecoLogo anstoßen will. Das Besondere daran: Die Aktion, die sich insgesamt über den Zeitraum von Mitte März bis Ende Mai erstreckt, lebt von der aktiven Beteiligung gewerblicher und privater Endverbraucher.Auf der speziell eingerichteten Internetseite nimmt Tesa im genannten Zeitraum konkrete Vorschläge für Nachhaltigkeitsprojekte entgegen.

Dabei liegt der Fokus auf kleinen lokalen oder regionalen Aktivitäten in Deutschland - beispielsweise Recycling, Ressourcenschonung, Pflanzungsprojekte oder Schüler-Bildungsinitiativen zum Thema Nachhaltigkeit. Von der Gesamtfördersumme in Höhe von 50 000 Euro sollen mehrere Akteure profitieren. Begleitet wird die Aktion von einer Vielzahl aufmerksamkeitsstarker Maßnahmen - angefangen bei klassischen Anzeigen und Online-Werbung, über Newsletter und Mailings bis hin zu einem unterstützenden Gewinnspiel auf der Hompage sowie Social-Media-Aktivitäten. Handelspartnern stellt das Unternehmen unter anderem unterstützendes Werbematerial für die Aktion, Teilnahmekarten und Streuartikel zur Verfügung.

Kontakt: www.tesa.com, www.zeichen-kleben.de

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter