BusinessPartner PBS

3M kündigt Preiserhöhungen an

Für 2012 kündigt die 3M Deutschland in Neuss Preisanpassungen zwischen zwei und sechs Prozent an. Bei besonders rohstoffabhängigen Produkten würden diese sogar deutlich über zehn Prozent liegen.

„Zu dieser Maßnahme sehen wir uns aufgrund der allgemeinen Preisentwicklung bei Rohstoffen, Energie- und Arbeitskosten sowie der Inflationsrate gezwungen“, erklärt Günter Gressler, Vorsitzender der Geschäftsführung der 3M Deutschland GmbH. „Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, dass wir die auf breiter Front gestiegenen Preise trotz unserer ständigen Prozessoptimierung sowie unseres starken Kostenmanagements anpassen müssen.“ Das Produktspektrum des Multi-Technologieunternehmens umfasst mehrere Tausend Artikel, von Industrie über Medizin, Sicherheit und Verkehr bis hin zu Büro und Haushalt, wie zum Beispiel die Konzernmarken Post-it und Scotch.

Kontakt: www.3M.de

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter