BusinessPartner PBS

Océ-Auftritt neu konzipiert

2007 zeigt sich Océ in Deutschland und Österreich mit neuem Coporate Design, einer neuen Imagekampagne und einem neuen Veranstaltungskonzept.

Mitverantwortlich für die Offensive ist Joop van Boerdonk, neuer Océ-Geschäftsführer für Deutschland und Österreich. Das etablierte Dachkonzept "Océ InMotion" bleibe bestehen, denn das Konzept der Kundennähe habe sich bewährt, man definiere nur das Gerüst neu, so van Boerdonk. So entfällt die eingeführte Frühjahrsmesse im Hamburger Freihafen zugunsten einer "maßgeschneiderten Zielgruppenansprache über das gesamte Jahr", die die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Teilmärkte gelagerten Kundenkommunikaton inklusive Veranstaltungskonzept erfüllt. Das neue Corporate Design in frischen Farben, die inspirieren sollen, zeigt sich auch auf internationaler Ebene unter dem Claim "Beyond the Ordinary" und findet bei der aktuellen Imagekampagne und den neuen Broschüren bereits Verwendung. Das niederländische IT-Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge mit Niederlassungen in 31 Ländern und Kontakten in 80 Länder international führend im Segment des Dokumenten-Managements. Das Océ OpenHouse findet vom 5. bis 9. März in Poing bei München statt.

Kontakt: www.oce.com

Verwandte Themen
Moderner Auftritt: die neue Jalema-Website
Jalema forciert Marktbearbeitung weiter
Mehr Flexibilität, hohe Kundenorientierung – Raphael Barth (links) und Michael Schubert führen seit drei Jahren den Hersteller Renz aus Heubach.
Renz will Wachstum vorantreiben weiter
Die „Stenorette A“ – vor 60 Jahren das erste Diktiergerät von Grundig – wurde wegen seiner grünen Farbe liebevoll „Laubfrosch“ getauft. (Bild: GBC)
Grundig Business Systems feiert Jubiläum weiter
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
HSM informiert Fachhändler in puncto Datenschutz weiter
Stolzer Preisträger: Ralf Oster ist International Person of the Year 2017
Ralf Oster ist International Person of the Year 2017 weiter
Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
UPM startet neuen eOrder-Service weiter