BusinessPartner PBS

Virale Marketingkampagne von Bic

Seit Anfang des Jahres hat Bic seinen Kappenkugelschreiber "Cristal" in der viralen Marketing-kampagne Bic Prank (von englisch Prank = Streich, Scherz) neu inszeniert.

In den von der Agentur Jung von Matt entwickelten Scherzvideos rund um den Kugelschreiber werden Prominente hereingelegt. Sie geben ein Autogramm mit dem Bic Cristal, unterschreiben aber in Wahrheit einen Vertrag, den sie sonst garantiert niemals unterschreiben würden. Auf dem Bic-Prank-Kanal auf der Online-Video-Plattform Youtube kann man ansehen, wie die Schauspielerin Eva Habermann, der Sportler Andre Niklaus und die Sänger Patrick Nuo und Ben hereingelegt werden. Inzwischen, so der Hersteller, gebe es diverse Nachahmervideos. Ein Kommunikationspaket soll die Videos zusätzlich verbreiten. So wird die Aktion im März und April auch auf der Website des Studentenmagazins Unicum vorgestellt.

Kontakt: www.bicworld.com, www. youtube.com/user/BICPRANK

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter