BusinessPartner PBS

Virale Marketingkampagne von Bic

Seit Anfang des Jahres hat Bic seinen Kappenkugelschreiber "Cristal" in der viralen Marketing-kampagne Bic Prank (von englisch Prank = Streich, Scherz) neu inszeniert.

In den von der Agentur Jung von Matt entwickelten Scherzvideos rund um den Kugelschreiber werden Prominente hereingelegt. Sie geben ein Autogramm mit dem Bic Cristal, unterschreiben aber in Wahrheit einen Vertrag, den sie sonst garantiert niemals unterschreiben würden. Auf dem Bic-Prank-Kanal auf der Online-Video-Plattform Youtube kann man ansehen, wie die Schauspielerin Eva Habermann, der Sportler Andre Niklaus und die Sänger Patrick Nuo und Ben hereingelegt werden. Inzwischen, so der Hersteller, gebe es diverse Nachahmervideos. Ein Kommunikationspaket soll die Videos zusätzlich verbreiten. So wird die Aktion im März und April auch auf der Website des Studentenmagazins Unicum vorgestellt.

Kontakt: www.bicworld.com, www. youtube.com/user/BICPRANK

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter