BusinessPartner PBS

Virale Marketingkampagne von Bic

Seit Anfang des Jahres hat Bic seinen Kappenkugelschreiber "Cristal" in der viralen Marketing-kampagne Bic Prank (von englisch Prank = Streich, Scherz) neu inszeniert.

In den von der Agentur Jung von Matt entwickelten Scherzvideos rund um den Kugelschreiber werden Prominente hereingelegt. Sie geben ein Autogramm mit dem Bic Cristal, unterschreiben aber in Wahrheit einen Vertrag, den sie sonst garantiert niemals unterschreiben würden. Auf dem Bic-Prank-Kanal auf der Online-Video-Plattform Youtube kann man ansehen, wie die Schauspielerin Eva Habermann, der Sportler Andre Niklaus und die Sänger Patrick Nuo und Ben hereingelegt werden. Inzwischen, so der Hersteller, gebe es diverse Nachahmervideos. Ein Kommunikationspaket soll die Videos zusätzlich verbreiten. So wird die Aktion im März und April auch auf der Website des Studentenmagazins Unicum vorgestellt.

Kontakt: www.bicworld.com, www. youtube.com/user/BICPRANK

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter