BusinessPartner PBS
Blick hinter die Kulissen: Mit rund 1400 Besuchern verzeichnete die Hama-Hausmesse 2014 eine positive Resonanz.
Blick hinter die Kulissen: Mit rund 1400 Besuchern verzeichnete die Hama-Hausmesse 2014 eine positive Resonanz.

Hama lädt zur Händler-Hausmesse

Von 21. bis 24. April lädt Hama wieder zur Hausmesse ins bayerische Monheim. Nach den Erfolgen der letzten Jahre werden wieder über 1500 Händler aus dem In- und Ausland erwartet.

Im letzten Jahr standen vor allem die neu in Betrieb genommene Versandlogistik sowie die individuell auf den Kunden abgestimmte Sortimentsgestaltung im Vordergrund. In diesem Jahr liegt der Fokus auf dem Handel von morgen: Wie sehen die Ladengeschäfte der Zukunft aus? Welche Rolle spielt die Verknüpfung aus stationärem und Online-Handel? All diesen Fragen geht Hama in einem Flagshipstore auf den Grund. Eigens kreierte Erlebniswelten sollen dabei zeigen, wie sich das Zubehör fast wie von selbst zum Endgerät verkauft und welche technischen Trends auch im Verkaufsalltag einziehen werden.

Neben einem ansprechenden Rahmenprogramm der Hama-Schulungsakademie mit kostenlosen Verkaufstrainings und Technikschulungen können sich die Händler vor Ort auch über das umfassende Sortiment sowie aktuelle Produktneuheiten informieren. Wie jedes Jahr locken auch zahlreiche Messeschnäppchen und aufwendig gestaltete Showrooms zur Präsentation der verschiedenen Sortimentsbereiche.

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit finden alle Interessierten hier: www.hama.de/hausmesse   

Kontakt: www.hama.de 

Verwandte Themen
DocuWare, Anbieter von Cloud-Lösungen für Dokumenten-Management und Workflow, und Skirennläuferin Lena Dürr haben ihre Partnerschaft verlängert.
DocuWare ist erneut Hauptsponsor der Skirennläuferin Lena Dürr weiter
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter