BusinessPartner PBS
Matthias Kohlstrung: „Vor allem im SMB-Bereich sehen wir nach wie vor Wachstumschancen vor uns.“
Matthias Kohlstrung: „Vor allem im SMB-Bereich sehen wir nach wie vor Wachstumschancen vor uns.“

CeBIT 2017: Brother will im SMB-Markt punkten

Insbesondere im Bereich kleiner und mittlerer Unternehmen sieht der Drucker-Hersteller Brother aktuell gute Entwicklungspotenziale.

Auf der CeBIT in Hannover präsentiert der Hersteller gemeinsam seine neuen Lösungen auf 500 Quadratmetern in Halle 3. Vorstellen wird Brother unter anderem Farblaser-Drucker und Inkjet-Systeme für B2B-Anwender, außerdem Labeldrucker, die Web-Konferenzsoftware „OmniJoin“ sowie die dritte Generation der „AirScouter“-Datenbrille. Zu den Kooperationspartnern, die sich auf dem Brother-Stand präsentieren, gehören in diesem Jahr der Spezialist für OCR- und Konvertierungssoftware Abbyy, der Papercut-Distributor Info Technology Supply (ITS) und Datalogic, ein Komplettanbieter von Barcodescannern und mobilen Datenerfassungssystemen.

„Es gibt immer mehr Themen, über die wir mit unseren Fachhandelsspezialisten sprechen müssen“, erklärte der Geschäftsführer von Brother Matthias Kohlstrung im Hinblick auf die in diesem Jahr gestiegene Zahl von Partnern. Zugleich sieht der Brother-Chef gute Geschäftspotenziale im so genannten SMB-Bereich (kleine und mittlere Unternehmen). „Mit unseren Produkten und den zunehmenden Lösungspartnerschaften sind wir besser denn je aufgestellt“, sagte Matthias Kohlstrung gegenüber BusinessPartner PBS.

Hier finden Sie das komplette Interview mit Matthias Kohlstrung.

Kontakt: www.brother.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter