BusinessPartner PBS

Tiptel stellt Insolvenzantrag

Der TK-Anbieter aus Ratingen hat am vergangenen Freitag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.

Nach den vorläufigen Zahlen des Jahres 2006 liegt das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) bei etwa 450 000 Euro nach 401 000 Euro im Jahr zuvor. Laut Firmeninfo sei der Alleinvorstand Werner Materna auf der Aufsichtsratssitzung am Freitag aus gesundheitlichen Gründen auf eigenen Wunsch abberufen worden. Darüber hinaus haben die Geschäftsführer der Tochtergesellschaft DFG mbH ebenfalls einen Insolvenzantrag wegen Überschuldung beim Amtsgericht Düsseldorf gestellt.

Kontakt: www.tiptel.de

Verwandte Themen
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter
Preview bei AF International: So sehen die Produkte nach dem Marken-Relaunch aus.
AF International erneuert Markenauftritt weiter