BusinessPartner PBS

Epson-Partner trommeln für Business-Ink

Um die Präsenz von „Business-Inkjet“-Systemen zu stärken, hat Epson einen Wettbewerb für Fachhändler gestartet.

Begleitend zur „Bye, Bye Laser!“-Kampagne sollen auch die Partner kräftig auf die Pauke hauen. Dabei haben Fachhändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, sich einen Werbekostenzuschuss in Höhe von bis zu 10 000 Euro zu sichern. Die Preise gehen an Gewinner in sieben verschiedenen Kategorien, beispielsweise „Höchster Umsatz in Deutschland“ oder „Bester Newcomer in der Region DACH“. Informationen und die Möglichkeit, sich zu registrieren, finden Partner unter www.epson.de/pauke.

„Bye, Bye Laser!“ - Mit einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne wil der japanische Hersteller die Vorteile von Business-Ink-Systemen verdeutlichen.
„Bye, Bye Laser!“ - Mit einer aufmerksamkeitsstarken Kampagne wil der japanische Hersteller die Vorteile von Business-Ink-Systemen verdeutlichen.

Begleitet wird der Vertriebswettbewerb von einer Anzeigenkampagne, die unter dem Titel „Bye, Bye Laser!“ die Vorteile von Business-Inkjet verdeutlicht: Denn Tintenstrahler seien im Vergleich mit den meistverkauften Lasersystemen im Büro meist schneller, bieten bis zu 50 Prozent günstigere Seitenpreise und verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom als vergleichbare Farblaserdrucker. „Tinte ist die Zukunft im Büro. Diese Nachricht verbreiten wir über Anzeigen in Fach- und Wirtschaftsmedien, Poster an Haltestellen und Folierungen auf Bussen, um Einkaufsentscheidern die Vorteile von Business-Inkjet-Drucker näher zu bringen“, sagt Schahin Elahinija, Leiter Marketing der Epson Deutschland. „Unsere Partner sind dabei ein wichtiger Multiplikator.“

Kontakt: www.epson.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter