BusinessPartner PBS

Büropapiere: APP erhält die erste FLEGT-Lizenz

Der Papierhersteller Asia Pulp & Paper Group (APP) hat die erste Forest Law Enforcement and Trade License (FLEGT) für eine Fabrik in Indonesien erhalten.

Europäische Unternehmen können die FLEGT-Lizenzen als Nachweis für einen legalen Ursprung des Holzes verwenden, um die Anforderungen der 2013 in Kraft getretenen EU-Holzverordnung zu erfüllen. Die Lizensierung ersetzt die umfangreiche Sorgfaltspflicht, die für Importe aus anderen Ländern, die kein freiwilliges Partnerschaftsabkommen (VPA) mit der EU haben, nach wie vor notwendig ist. APP hat die Lizenz für seine Fabrik Pindo Deli Pulp and Paper in Indonesien erhalten. Produziert werden dort unter anderem holzfreie, unbeschichtete Papiere sowie gussgestrichene Papiere.

Kontakt: www.asiapulppaper.com 

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
Mike Gärtner, Papyrus Deutschland
Papyrus erschließt neue Umsatzquellen weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter