BusinessPartner PBS

Rhenus Office übernimmt DocuCare

Zum 1. Januar 2013 hat der Dokumentenlogistiker Rhenus Office Systems das niederländische Unternehmen DocuCare B.V. mit Sitz in Sint Anthonis in Nordbrabant übernommen.

DocuCare kümmert sich schwerpunktmäßig um die sichere Vernichtung von Akten und Datenträgern mittels mobiler Schredderfahrzeug vor Ort beim Kunden. „Der Zukauf von DocuCare ist Zeichen des internationalen Ausbaus unserer Aktivitäten als Systemdienstleister für die Dokumentenlogistik und stärkt unsere Präsenz im Süden der Niederlande. Die Spezialfahrzeuge des erworbenen Unternehmens ergänzen künftig unsere bereits bestehende stationäre Akten- und Datenträgervernichtung in den Niederlanden. Damit bieten wir unseren Kunden ab sofort auch eine mobile Lösung zur Informationsträgervernichtung gleich für

welche Art von Informationsträgern oder Sensibilität an“, begründet Gerrit Merten, Leiter International der Rhenus Office Systems GmbH die Akquisition.

In den Niederlanden betreibt Rhenus Office Systems bereits in Ankeveen nahe Amsterdam einen Standort zur stationären Akten- und Datenträgervernichtung. Die Rhenus-Tochter verfügt europaweit über 23 Standorte und betreut mehr als 15 000 Kunden im In- und Ausland. Rhenus Office Systems ist eine Tochter des weltweit operierenden Logistikdienstleisters Rhenus AG & Co. KG. Mit mehr als 19 000 Beschäftigten erwirtschaftet die Rhenus an über 350 Standorten einen Umsatz von rund 3,3 Milliarden euro.

Kontakt: www.office-systems.de, www.rhenus.com

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter