BusinessPartner PBS

Sedus mit Rekordumsatz

Die Sedus Stoll AG konnte mit den Marken Sedus, Gesika und Klöber den Umsatz im Geschäftsjahr 2007 um 21,4 Prozent auf rund 169 Millionen Euro steigern.

Bezieht man den Umsatz der zum 1. Januar 2007 hinzugekommenen Fachhandelsgruppe Planbüro mit ein, konnte der Gesamtumsatz des Büromöbel-Anbieters sogar auf 193,8 Millionen Euro erhöht werden. Zunehmend trägt das Auslandsgeschäft zur positiven Geschäftsentwicklung der Waldshuter Aktiengesellschaft bei. Auch für das laufende Jahr zeigt sich Dr.-Ing. Bernhard E. Kallup, der Vorstandsvorsitzende der Sedus Stoll AG, optimistisch: „Die Verschlechterung der konjunkturellen Grundstimmung wird sich für 2008 voraussichtlich nicht negativ auswirken.“

Kontakt: www.sedus.de

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter