BusinessPartner PBS

Maier neuer Exportleiter bei Martin Yale

Zum 1. März hat Joachim Maier die Position des Exportleiters bei dem in Markdorf am Bodensee ansässigen Hersteller von Geräten für Informationssicherung und Print Finishing übernommen.

Mit Joachim Maier, der bereits seit Jahren in verantwortlicher Position der Print Finishing-Branche tätig ist, zuletzt bei der Ernst Nagel GmbH, ist es Martin Yale gelungen, einen Branchenkenner mit weit reichender Erfahrung zu verpflichten. „Herr Maier verfügt über umfangreiche Markt- und Branchenkenntnisse und weist eine sehr erfolgreiche berufliche Laufbahn auf. Wir sind davon überzeugt, dass er vor allem seine Erfahrungen im Bereich Neuaufbau, aktive Betreuung und Weiterentwicklung von Vertriebsstrukturen in unsere weltweite Distributionsorganisation sehr vorteilhaft einbringen wird, “ erklärt Martin Yale-Geschäftsführer Otto Schwarz. Maier wird die Gesamtverantwortung für die Umsetzung der ambitionierten Wachstumsziele im internationalen Umfeld (außerhalb der Tochterunternehmen) tragen, die sich das Unternehmen für die Zukunft gesetzt hat.

Das Programm von Martin Yale International umfasst neben Lösungen zur Informationssicherung, bekannt unter der Marke Intimus, auch Schneidegeräte, Falzmaschinen, Bindesysteme sowie weitere Print Finishing Produkte, die unter der Marke Martin Yale vertrieben werden.

Kontakt: www.martinyale.eu

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter