BusinessPartner PBS

HP mit neuer Channel-Führung

HP hat den Vertrieb des Geschäftsbereichs Printing und Personal Systems (PPS) neu organisiert. Die bisherige PPS-Channelchefin Gabriele Pohl verlässt HP. Ihren Posten übernimmt Thomas Beyer.

„Um einen noch stärkeren Fokus auf unsere Top-Kunden zu legen und um die Zusammenarbeit mit unseren Endkunden und Partnern zu intensivieren, wird die deutsche Printing und Personal Systems Sales Organisation ab sofort neu ausgerichtet“, so die heitige Ankündigung aus der HP-Deutschland-Zentrale in Böblingen. Demnach wird Thomas Beyer (50) als Sales Direktor den Bereich Enterprise/Channel Sales verantworten. In seiner derzeitigen Funktion als Sales Direktor für den Enterprise Sales (EnS) hat Beyer das Route-to-Market Konzept erfolgreich in enger Zusammenarbeit mit dem Channel implementiert. Innerhalb der letzten 19 Jahre hatte Beyer verschiedene Managementfunktionen im Vertrieb inne. Darüber hinaus wird Hartmut Husemann (45) als Sales Direktor den Bereich Global/Corporate Sales übernehmen. In seiner derzeitigen Funktion als Sales Manager für den Bereich Global/Corporate hat er gemeinsam mit den Teams das Geschäft bei vielen namhaften Kunden für HP ausgebaut. Auch Husemann kann auf eine langjährige Berufserfahrung im Vertrieb zurückblicken.

Kontakt: www.hp.com

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter