BusinessPartner PBS
Auf der Dataflex-Roadshow stehen die ergonomischen Arbeitsplatzprodukte im Mittelpunkt.
Auf der Dataflex-Roadshow stehen die ergonomischen Arbeitsplatzprodukte im Mittelpunkt.

Ergonomie im Büro: Dataflex tourt durch Deutschland

Der Anbieter ergonomischer Arbeitsplatzprodukte Dataflex wird im April eine Roadshow in Deutschland starten – angesteuert werden elf Stationen.

Dataflex möchte sich dabei mit seinem neuen Erscheinungsbild und seinen Produkten präsentieren. Das Team um Dataflex-Deutschland-Verkaufsleiter Horst Forstbach zeigt die aktuellen Produktkollektionen „Viewmaster“, „Viewmate“, Viewlite“, „Viewgo“ sowie die Zubehör-Range „Addit“, stellt die neuen Marketing-Tools für den Fachhandel vor und bietet einen ersten Ausblick auf die Orgatec 2016 in Köln, wo das Unternehmen mit einem 160 Quadratmeter großen Stand vertreten sein wird.

Im Mittelpunkt der Roadshow steht aber die Produktserie „Viewlite“, die inzwischen komplett im pCon/OFML geplant werden kann – „nützlich insbesondere, wenn es um Lösungen mit Spezialanbindungen, Sonderlösungen oder Projektmengen geht“, so Horst Forstbach.

Startschuss für die Roadshow ist am 5. April, 10 bis 16 Uhr, in München, im TechData Convention Center. Die weiteren Stationen sind Böblingen (12. April, V8 Motorwelt), Speyer (13. April, Technik Museum), Frankfurt (14. April, Klassikstadt), Düsseldorf (19. April, Classic Remise Meilenwerk), Kassel (27. April, Kongress Palais Stadthalle), Lünen (28. April, Colani Ufo), Hamburg (3. Mai, Gut Karlshöhe), Leipzig (10. Mai, Lindner Hotel), Rostock-Warnemünde (12. Mai, Strandhotel Hübner) und Potsdam (19. Mai, Hotel am Havelufer).

Fachhändler können sich und ihre interessierten Kunden kostenlos über das Onlineportal Eventbrite für die Veranstaltungen anmelden.

Kontakt: www.eventbrite.com www.dataflex-int.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter