BusinessPartner PBS

Herma: Stagnation bei Office-Produkten

Der Haftmaterial- und Etikettenspezialist Herma erzielte im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz der Firmengeschichte, der Geschäftsbereich Office- und Consumer-Etiketten stagnierte indes.

Die Herma-Geschäftsführer Sven Schneller und Thomas Baumgärtner sind mit dem Geschäftsjahr 2011 "in Summe" zufrieden.
Die Herma-Geschäftsführer Sven Schneller und Thomas Baumgärtner sind mit dem Geschäftsjahr 2011 "in Summe" zufrieden.

Der Gruppenumsatz stieg um 3,5 Prozent auf 237,2 Milionen Euro, im Vorjahr waren es 229,1 Millionen Euro. Beim Ergebnis meldete das Unternehmen einen „leichten Rückgang“, nannte aber keine Zahlen. Der Geschäftsbereich Etiketten legte um 2,7 Prozent auf jetzt 77,0 Millionen Euro zu (im Vorjahr: 75,0 Millionen Euro). Er profitierte dabei insbesondere von einer starken Nachfrage nach Etiketten für die Chemieindustrie. Ein weiterer Wachstumstreiber war das Neugeschäft mit Großkunden aus den Bereichen Handel, Logistik und Konsumgüter. Auch die Nachfrage nach den neuartigen laseraktivierbaren Etiketten zog an. Der Markt für Office- und Consumer-Produkte war dagegen nach wie vor von Stagnation geprägt.

Die Herma-Geschäftsführer Sven Schneller und Thomas Baumgärtner rechnen für das laufende Jahr mit einem Umsatzwachstum von fünf Prozent in der Gruppe. „Das ist angesichts der sich leicht eintrübenden Konjunkturprognosen ehrgeizig, aber machbar.“

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Restrukturierungskurs: Holger Brückmann-Turbon übernimmt den Vorstandsvorsitz
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter
Screenshot des Amazon-Händlershops DISA-SHOP24
Canon legt Rechtsstreit mit Jakubowski und Gert bei weiter