BusinessPartner PBS

Kyocera launcht Druck-"Flatrate"

Mit der „KYOflexrate“ bieten die Meerbuscher Druckspezialisten gewerblichen Endkunden die Möglichkeit, das für sie passende Output-System online auszuwählen.

Mit der „KYOflexrate“ kann der gewerbliche Endkunde Geräteanzahl, Leasing-Laufzeit sowie Output-Volumen pro Monat nach seinen Bedürfnissen selber festlegen und den Auftrag direkt online mit einem Kyocera-Händler in seiner Umgebung initiieren und die Bestellung abschließen. Die Vorteile von „KYOflexrate“ seien Kostentransparenz durch gleich bleibende Monatsraten sowie hohe Flexibilität durch individuelle Vertragsgestaltung und Konfigurierbarkeit der Systeme, so das Unternehmen. „Nach den begeisterten Eindrücken unserer Händler und Partner auf der CeBIT, freuen wir uns, KYOflexrate ab dem 1. Mai 2007 Kunden und Interessenten zur Verfügung stellen zu können", kommentiert Oliver Kreth, Marketing Direktor bei Kyocera Mita Deutschland, den Launch von „KYOflexrate“.

Kontakt: www.koyceramita.de

Verwandte Themen
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter
Paul Wouters ist neuer Service Excellence Director bei Canon Deutschland.
Paul Wouters leitet Geschäftskunden-Service bei Canon Deutschland weiter