BusinessPartner PBS

Biella erzielt Umsatzplus zu Jahresbeginn

Der Schweizer Büroartikelanbieter Biella sieht sich nach der Übernahme der Falken-Gruppe von der Herlitz PBS AG auf Kurs.

In den ersten drei Monaten des Jahres konnte der Umsatz – bereinigt um Währungseffekte – um drei Prozent gesteigert werden. Hierbei sind die Umsätze der Falken-Gruppe noch nicht berücksichtigt. Getragen werde das Wachstum nach wie vor von der erfolgreichen Expansion in den strategischen Zielmärkten. Hingegen sei die Umsatzentwicklung in Holland, mit einem hohen Anteil am besonders konjunkturempfindlichen Individualgeschäft, aber auch in der Schweiz spürbar vom schwachen Wirtschaftsverlauf beeinflusst. Gleichzeitig halte der starke Auftrieb bei den Rohstoffpreisen, der bislang noch nicht in den Absatzpreisen weitergegeben werden konnte, mit dem Erreichen neuer Höchststände unvermindert an.

Zum 30. März hatte Biella Falken mit den Werken in Deutschland, Großbritannien und Rumänien erworben. „Die Biella ist damit bestens für ihre weitere Entwicklung als bedeutender und leistungsfähiger europäischer Hersteller von Büroartikeln positioniert“, so das Unternehmen. Das Gesamtjahr 2012 werde stark von der Integration des neuerworbenen Geschäftes und der Standorte geprägt sein, so die Aktiengesellschaft in ihrer Mitteilung. Eine aussagekräftige Prognose für das Gesamtjahr sei daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht möglich.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter