BusinessPartner PBS

Hama zieht positives Hausmesse-Resümee

Auch in diesem Jahr war die Hama-Hausmesse ein Erfolg. Rund 1400 Besucher kamen nach Monheim, um sich ein Bild von Sortiment und Logistik zu machen und mit dem Zubehör-Spezialisten neunzigjähriges Jubiläum zu feiern.

Auch bei seiner diesjährigen Hausmesse konnte sich Zubehör-Spezialist Hama wieder über zahlreiche Besucher freuen.
Auch bei seiner diesjährigen Hausmesse konnte sich Zubehör-Spezialist Hama wieder über zahlreiche Besucher freuen.

Zum Jubiläum vergrößerte das Unternehmen die reine Ausstellungsfläche noch einmal um über 1200 Quadratmeter, so dass neben der reinen Produktvorstellung auch noch ausreichend Platz blieb, um den Händlern zahlreiche POS-Konzepte zu präsentieren. Erstmalig hat sich auch die Hama-Schulungsakademie vorgestellt, die bei Bedarf beim Handel vor Ort dessen Mitarbeiter in Sachen Zubehörverkauf schult.

Ein Highlight war sicher der Showroom, der sich dem Thema vernetzte Welten widmete. Darin wurde nachgestellt, wie ein Bild, das im Urlaub aufgenommen wurde, innerhalb von Sekunden zu Hause auf iPad, TV oder Ultrabook den Freunden und der Familie präsentiert werden kann. Dank Cloud und Hama-Zubehör wie der Internet-TV-Box, Powerline-Adaptern oder dem neuen WiFi-Datenleser ist das innerhalb von Sekunden und ohne großen Aufwand möglich.

„Unsere Erfolge der letzten Jahre haben uns darin bestärkt, in diesem Jahr den Fokus auf das Gesamtsortiment und das Zusammenspiel der verschiedenen Bereiche wie zum Beispiel Multimedia, Telekommunikation und Fotografie zu legen“, sagt Hama-Geschäftsführer Christoph Thomas. So schickte das Monheimer Unternehmen die Besucher auf eine interessante Reise durch Räume mit unterschiedlichen Zubehörlösungen und zeigte damit anschaulich lukrative Crossselling-Potenziale auf. Das nächste große Messe-Highlight wird im Mai die High-End in München sein, auf der die Kabelmarke Avinity erstmalig mit einem eigenen Stand vertreten sein wird. Im September folgt dann die IFA in Berlin, auf der Hama wieder in einer kompletten Halle ausstellt.

Kontakt: www.hama.de

Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter