BusinessPartner PBS
Screenshot der CDS-Website mit neuem Corporate Design.
Screenshot der CDS-Website mit neuem Corporate Design.

Neuer Markenauftritt: CDS mit neuem Namen und frischem Anstrich

Der Technologiedienstleister aus Ostwestfalen startet mit einer Rundumerneuerung in den Mai. Aus der „CDS Computer Demo + Service GmbH“ wird die „CDS Service GmbH“. Ein modernes Corporate Design spiegelt darüber hinaus das erweiterte Angebot wider.

„Unser Tätigkeitsfeld, mit dem wir vor rund 25 Jahre groß geworden sind, haben wir längst erweitert und zusätzliche Kompetenzbereiche aufgebaut“, erklärt Paul Koch, Geschäftsführer der CDS Service GmbH. Inzwischen zählen Hardware-Rollout und Rollback, Demogeräte-Services, Hightech-Reparaturen und Lösungen im Bereich IT-Remarketing zu den Geschäftsfeldern. Koch weiter: „Nach wie vor steht CDS für partnerschaftliche Zusammenarbeit, passgenaue Dienstleistungen und Softwarelösungen für die IT- und Hightech-Branche. Das wird ab sofort nicht nur im neuen Namen sichtbar, sondern auch in unserem unternehmensübergreifenden Corporate Design.“

Kernelement des überarbeiteten Erscheinungsbildes ist die modifizierte Wortmarke „CDS“ in Versalien, die sich jetzt mit einer prägnanten und zeitgemäßen Typographie präsentiert. Der neue Claim „Technology for Business“ und das Keyvisual – ein aus der Programmiersprache kommender Slash – bilden das wiedererkennbare Markenzeichen. „Das neue Corporate Design gibt uns ein klares Gesicht nach Außen und Innen und macht uns für Kunden, Bewerber und unsere Partner greifbar. Mit dem jetzt entwickelten Erscheinungsbild schaffen wir einen zeitgemäßen und zugleich zukunftsfähigen Markenauftritt“, erklärt Kathrin Graunke, Marketingverantwortliche bei CDS.

Kontakt: www.cds-service.com 

Verwandte Themen
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter