BusinessPartner PBS

International Paper gründet "Büro für Nachhaltigkeit"

International Paper hat seinen Unternehmensbereich „Umweltschutz und Nachhaltigkeit“ in ein eigenes Büro ausgegliedert.

Ziel des Unternehmens sei es, Themen rund um den Naturschutz und den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen zu bündeln sowie die ökologischen Ziele der Kunden stärker zu unterstützen und damit seinem Engagement für Nachhaltigkeit noch mehr Gewicht zu verleihen, teile der Hersteller mit. Das Büro, das am Hauptsitz von International Paper in Memphis, Tennessee angesiedelt ist, wird sich auf die Themenschwerpunkte Holzfaser, Naturschutz, Luft, Wasser, Ökobilanz und weitere natürliche Ressourcen fokussieren. Aufgabe des Teams ist es, das Bewusstsein für die Belange nachhaltigen Wirtschaftens auf Unternehmens- sowie Kundenseite zu schärfen. Hierfür will das Unternehmen die Zertifikationen unabhängiger externer Organisationen und die entsprechende Produktkennzeichnung voranzutreiben, Partnerschaften mit Interessengruppen auf- und auszubauen sowie Regeln einzuführen, die die Nachhaltigkeitsziele von International Paper unterstützen.

Die Leitung des Büros übernimmt Sharon G. Haines, die bereits seit über 30 Jahren bei International Paper – zuletzt als Leiterin für nachhaltige Forstwirtschaft und -politik – arbeitet.

Kontakt: www.internationalpaper.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter