BusinessPartner PBS

Sihl Direct wird HP Preferred Partner

Der Dürener LFP-Spezialist vertreibt in Deutschland ab sofort HP Designjets und bietet Serviceleistungen für die HP Solvent-Drucksysteme an.

Im Rahmen des Partner-Programms erhält Sihl Direct Zugang zu den aktuellsten Marketing- und Verkaufsressourcen und profitiert von einer bevorzugten Behandlung bei der Leadgenerierung. Ein spezielles Partner-Logo weist Sihl Direct als autorisierten Partner aus und kann für Marketing-Zwecke genutzt werden. Die Partnerschaft mit HP beinhaltet zudem die Teilnahme an Trainings und Seminaren sowie die gemeinsame Präsenz auf Veranstaltungen und Messen.

„Durch eine enge Zusammenarbeit wollen HP und Sihl die Wachstumspotentiale im Markt für Solvent-Drucker erschließen“, meint Für Heiner Kayser, Geschäftsführer der Sihl Direct. Dabei wollen beide Unternehmen sich bietende Synergieeffekte nutzen und kundenorientierte Lösungen anbieten. „Alle gängigen Sihl Medien werden für den Einsatz auf HP-Systemen entwickelt, umfangreich getestet und für die vom Markt gewünschten Zollbreiten produziert“, verspricht Heiner Kayser und weist auf die Vorteile für die Kunden beider Unternehmen hin:

Kontakt: www.hp.com, www.sihlgroup.com

Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter