BusinessPartner PBS

König + Neurath qualifiziert Vertriebsnachwuchs

Der Anbieter von Büro-, Sitzmöbel- und Raumsystemen König + Neurath hat im Juni sein spezielles Trainee-Programm für den Fachhandel gestartet.

Die 13 Teilnehmer erleben in den kommenden zwölf Monaten in 70 geplanten Seminartagen einen steten Wechsel der vier Module „Basistraining“, „Fachtraining“, „Methoden und Werkzeuge“ und „Beziehungsmanagement“. „Dabei ist das fachliche und technische Wissen genauso wichtig wie die Weiterentwicklung der Persönlichkeit und die Soft-Skills der Teilnehmer“, teilte König + Neurath zu den Fortbildungsinhalten mit. Die einzelnen Theorie- und Praxisblöcke bauen systematisch aufeinander auf. Durch den ständigen Wechsel erlebten die Trainees schnelle Entwicklungen, Erfolge und Feedback und schafften nebenbei Bindungen und Kontakte im Markt. Das Trainee-Programm ist ein weiterer Baustein des umfangreichen Seminarprogramms der K+N-Akademie mit dem Ziel, die Kompetenzen der Fachhandelspartner und der eigenen Mitarbeiter ständig zu erweitern. Das Unternehmen König + Neurath wurde 1925 gegründet und ist heute ein internationaler Komplettanbieter für Büro-, Sitzmöbel- und Raumsysteme.

Kontakt: www.koenig-neurath.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter