BusinessPartner PBS

Ricoh führt Sales und Marketing zusammen

Michael M. Pichler, Director Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung bei Ricoh Deutschland, verlässt das Unternehmen. Peter Tabke, Director Sales, übernimmt nun die Verantwortung den Bereich Marketing.

Ricoh Deutschland hat die bisher separaten Divisionen Sales und Marketing seit 1. Juli organisatorisch zusammengeführt. Ziel ist es, Synergiepotenziale zu erschließen und zukünftige Vertriebsaktivitäten noch stärker und effektiver auf Markt- und Kundenanforderungen auszurichten, teilte das Unternehmen in Hannover mit. Die Gesamtverantwortung für die Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Deutschland übernimmt Peter Tabke, der bereits seit 1. November 2011 als Director Sales und Mitglied der Geschäftsleitung die deutsche Vertriebsorganisation leitet.

Michael Pichler (links) verlässt Ricoh Deutschland, Peter Tabke übernimmt die Gesamtverantwortung für Vertrieb und Marketing
Michael Pichler (links) verlässt Ricoh Deutschland, Peter Tabke übernimmt die Gesamtverantwortung für Vertrieb und Marketing

Michael M. Pichler, Director Marketing und Mitglied der Geschäftsleitung bei Ricoh Deutschland, verlässt das Unternehmen, um sich einer neuen unternehmerischen Herausforderung zu widmen. In seinen 19 Jahren bei Ricoh war er unter anderem maßgeblich beteiligt an der Entwicklung und Vermarktung des Lösungsmodells „1=1 Pay Per Page“, das Ricoh 1998 als erstes Unternehmen der Branche eingeführt hatte. Unter seiner Mitwirkung wurde das Konzept zum aktuellen Geschäftsmodell MDS (Managed Document Services) weiterentwickelt und ausgebaut, das sich heute als eines der wichtigsten Standbeine für das Geschäft des Unternehmens – auch weltweit – etabliert hat.

Kontakt: www.ricoh.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter