BusinessPartner PBS

Kallinger wird KMP-Vorstand

Der ehemalige Geschäftsführer der Pelikan Hardcopy Deutschland GmbH, Karl Kallinger, verantwortet ab sofort als KMP-Vorstand die Bereiche Marketing und Vertrieb.

Sieben Monate nach Bekanntgabe des Rückzugs von Heinz G. Sieg aus der aktiven Geschäftsführung der KMP PrintTechnik AG ist die Position des zweiten Vorstands nun wieder besetzt. Der langjährige Geschäftsführer der Pelikan Hardcopy GmbH Karl Kallinger (58) wechselt nach fast 10 Jahren zu KMP. Jan-Michael Sieg, der seit 1. Februar Alleinvorstand war, zeichnet sich als Vorstandsvorsitzender weiterhin verantwortlich für die Bereiche Finanzen, Logistik, Qualitätsmanagement, Produktion, Entwicklung und Einkauf.

Kontakt: www.kmp.com

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter