BusinessPartner PBS

Petersen Allpa: Roßberger folgt auf Karpowitz

Udo Karpowitz (58), Geschäftsführer des Briefumschlagherstellers, verlässt das Aitracher Unternehmen Ende September nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit.

Sein Nachfolger wird ab 1. Oktober Thomas Roßberger, der zuvor als Sales Director Central Europe bei Avery Zweckform in Oberlaindern aktiv war. Das zur französischen Hamelin-Gruppe gehörende Unternehmen hatte sich in den letzten Jahren unter der Führung von Karpowitz zu einer der erfolgreichsten Briefumschlagfabriken Europas entwickelt. Entgegen dem Markttrend wuchsen Umsatz und Beschäftigtenzahl auch in den zurückliegenden Jahren weiter. Laut Brancheninfo soll ein geplanter Wechsel in der Konzernstrategie Ursache für das unerwartete Ausscheiden gewesen sein. Udo Karpowitz ist zudem langjähriges Vorstandsmitglied im VDBF (Verband der deutschen Briefumschlaghersteller).

Kontakt: www.petersenallpa.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter