BusinessPartner PBS

Petersen Allpa: Roßberger folgt auf Karpowitz

Udo Karpowitz (58), Geschäftsführer des Briefumschlagherstellers, verlässt das Aitracher Unternehmen Ende September nach mehr als zehnjähriger Tätigkeit.

Sein Nachfolger wird ab 1. Oktober Thomas Roßberger, der zuvor als Sales Director Central Europe bei Avery Zweckform in Oberlaindern aktiv war. Das zur französischen Hamelin-Gruppe gehörende Unternehmen hatte sich in den letzten Jahren unter der Führung von Karpowitz zu einer der erfolgreichsten Briefumschlagfabriken Europas entwickelt. Entgegen dem Markttrend wuchsen Umsatz und Beschäftigtenzahl auch in den zurückliegenden Jahren weiter. Laut Brancheninfo soll ein geplanter Wechsel in der Konzernstrategie Ursache für das unerwartete Ausscheiden gewesen sein. Udo Karpowitz ist zudem langjähriges Vorstandsmitglied im VDBF (Verband der deutschen Briefumschlaghersteller).

Kontakt: www.petersenallpa.de

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter