BusinessPartner PBS

„ELOoffice“-Tour geht in die nächste Runde

Wie einfach Händler ins Geschäft mit Dokumenten‐Management‐Systemen einsteigen können, zeigt der DMS‐Hersteller ELO Digital Office bei seiner Roadshow‐Serie, die im Herbst weitergeht.

Bei drei DMS-Workshops, am 8. Oktober in München, 9. Oktober in Fürth und 10. Oktober in Stuttgart, zeigt der ECM-Spezialist, welche Chancen sich Fachhändlern durch eine Zusammenarbeit eröffnen. Mit praxisnahen und verständlichen Vorträgen ist die Roadshow auch für Einsteiger geeignet.

Als Technologie-Partner stellen sich Canon und 2X Software vor und präsentieren ihre Lösungsansätze in Kombination mit dem DMS-Produkt „ELOoffice“. Bei den Veranstaltungen erläutern zudem Experten, wie sich Papierdokumente digital ablegen, wiederfinden und effizient handhaben lassen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur „ELOoffice“-Tour.

 

Kontakt: www.elo.com

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter