BusinessPartner PBS

„ELOoffice“-Tour geht in die nächste Runde

Wie einfach Händler ins Geschäft mit Dokumenten‐Management‐Systemen einsteigen können, zeigt der DMS‐Hersteller ELO Digital Office bei seiner Roadshow‐Serie, die im Herbst weitergeht.

Bei drei DMS-Workshops, am 8. Oktober in München, 9. Oktober in Fürth und 10. Oktober in Stuttgart, zeigt der ECM-Spezialist, welche Chancen sich Fachhändlern durch eine Zusammenarbeit eröffnen. Mit praxisnahen und verständlichen Vorträgen ist die Roadshow auch für Einsteiger geeignet.

Als Technologie-Partner stellen sich Canon und 2X Software vor und präsentieren ihre Lösungsansätze in Kombination mit dem DMS-Produkt „ELOoffice“. Bei den Veranstaltungen erläutern zudem Experten, wie sich Papierdokumente digital ablegen, wiederfinden und effizient handhaben lassen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur „ELOoffice“-Tour.

 

Kontakt: www.elo.com

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter