BusinessPartner PBS

„ELOoffice“-Tour geht in die nächste Runde

Wie einfach Händler ins Geschäft mit Dokumenten‐Management‐Systemen einsteigen können, zeigt der DMS‐Hersteller ELO Digital Office bei seiner Roadshow‐Serie, die im Herbst weitergeht.

Bei drei DMS-Workshops, am 8. Oktober in München, 9. Oktober in Fürth und 10. Oktober in Stuttgart, zeigt der ECM-Spezialist, welche Chancen sich Fachhändlern durch eine Zusammenarbeit eröffnen. Mit praxisnahen und verständlichen Vorträgen ist die Roadshow auch für Einsteiger geeignet.

Als Technologie-Partner stellen sich Canon und 2X Software vor und präsentieren ihre Lösungsansätze in Kombination mit dem DMS-Produkt „ELOoffice“. Bei den Veranstaltungen erläutern zudem Experten, wie sich Papierdokumente digital ablegen, wiederfinden und effizient handhaben lassen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur „ELOoffice“-Tour.

 

Kontakt: www.elo.com

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter