BusinessPartner PBS

Hahnemühle unter neuer Führung

Nach acht Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer verlässt Jörg Adomat zum Jahresende den in Dassel ansässigen Papierhersteller. Sein Nachfolger wird Udo Hollbach.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2010 übernimmt der 46jährige Udo Hollbach die Geschäftsführung bei Hahnemühle FineArt. Nach Angaben des Unternehmens scheidet Jörg Adomat (49) auf eigenen Wunsch aus. „Mit der engagierten Belegschaft ist es in den letzten Jahren gelungen, das Traditionsunternehmen Hahnemühle für den globalisierten Markt fit zu machen“, sagt Adomat. „Nun suche ich eine neue Herausforderung.“ Udo Hollbach verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Papierbranche und ist seit Jahren in leitender Stellung tätig. „Hahnemühle ist eine starke Marke und ich bin sicher, dass sich das bereits Erreichte noch ausbauen lässt“, freut sich der Marketingexperte auf seine neue Aufgabe.

Kontakt: www.hahnemuehle.de

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter