BusinessPartner PBS

Hahnemühle unter neuer Führung

Nach acht Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer verlässt Jörg Adomat zum Jahresende den in Dassel ansässigen Papierhersteller. Sein Nachfolger wird Udo Hollbach.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2010 übernimmt der 46jährige Udo Hollbach die Geschäftsführung bei Hahnemühle FineArt. Nach Angaben des Unternehmens scheidet Jörg Adomat (49) auf eigenen Wunsch aus. „Mit der engagierten Belegschaft ist es in den letzten Jahren gelungen, das Traditionsunternehmen Hahnemühle für den globalisierten Markt fit zu machen“, sagt Adomat. „Nun suche ich eine neue Herausforderung.“ Udo Hollbach verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Papierbranche und ist seit Jahren in leitender Stellung tätig. „Hahnemühle ist eine starke Marke und ich bin sicher, dass sich das bereits Erreichte noch ausbauen lässt“, freut sich der Marketingexperte auf seine neue Aufgabe.

Kontakt: www.hahnemuehle.de

Verwandte Themen
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter
Markus Vogt
Markus Vogt bei Trodat als Vertriebsleiter gestartet weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
Brother integriert FMAudit in „Print Smart“ weiter