BusinessPartner PBS

Herlitz-Verwaltung verlässt Berlin

Die Herlitz AG gibt ihren Stammsitz in Berlin-Tegel auf und zieht mit den Mitarbeitern der Verwaltung an ihren Produktionsstandort im brandenburgischen Falkensee.

Herlitz will den angemieteten Standort in Tegel verlassen und die Verwaltung bei seiner Produktion in Falkensee ansiedeln.
Herlitz will den angemieteten Standort in Tegel verlassen und die Verwaltung bei seiner Produktion in Falkensee ansiedeln.

Wie der Tagesspiegel berichtet, werden 258 Mitarbeiter umziehen. Herlitz will damit Produktion und Organisation an einem Ort bündeln. Zugleich wird das Unternehmen am Produktions- und Logistikstandort in Falkensee seine vorhandenen Kapazitäten besser ausnutzen. Der Umzug soll im kommenden Jahr stattfinden. Einen Standort in Berlin wolle man aber dennoch erhalten, so Herlitz. Gedacht wird dabei offenbar an einen Showroom. Berlin-Tegel war seit 1991 Sitz von Verwaltung und einem Teil der Produktion.

Am vergangenen Mittwoch stellte das Unternehmen zudem eine Reihe von Neuheiten für Schule und Büro vor und berichtete über strategische Entscheidungen für das kommende Jahr. So wird Herlitz 2013 offizieller Ausrüster der „Berlin Fashion Week" sein. „Wir wollen die Marke sein, die den Bauch anspricht und für Freude steht", sagte Oliver Windbrake, Marketingchef bei Herlitz in Berlin. Viele Neuheiten im Produktsortiment zitieren die Farb- und Formensprache aktueller Modemagazine. Man wolle die Marke sein, die von den Kids „cool" gefunden werde, erklärte Windbrake.

Kontakt: www.herlitz.de

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter