BusinessPartner PBS

Strategischer Zukauf bei International Paper

Der Papierkonzern International Paper verstärkt durch Zukauf seine Präsenz im Verpackungsbereich im europäischen Markt und in Nahost.

Der US-amerikanische Papierkonzern International Paper hat die Mehrheit der Anteile am türkischen Verpackungshersteller Olmuksa Corrugated Packaging übernommen. Wie das Unternehmen in Memphis mitteilte, investiert International Paper 56 Millionen US-Dollar für die Übernahme von rund 87,5 Prozent der Aktien des türkischen Herstellers von Wellpappverpackungen.

„Verpackungen sind ein Kerngeschäft für International Paper“, unterstrich der Chef des Geschäfts für Europa, den Nahen Osten und Afrika, Maximo Pacheco. Mit dem Kauf will das Unternehmen seine Profitabilität und seine regionale Präsenz verbessern: „Es ist eine hervorragende Gelegenheit, um zu wachsen und unsere Kunden in einer strategisch wichtigen Region zu bedienen.“ Der türkische Markt steht nach Angaben von International Paper gegenwärtig in Europa in siebenter Stelle und zählt mit einem jährlichen Wachstum von mehr als fünf Prozent sowie seiner strategisch günstigen Lage zu den Ländern des Nahen Ostens zu den attraktiven Investitionsmärkten.

International Paper zählt zu den größten Papierkonzernen weltweit mit Werken in Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Russland, Asien und Nordafrika. Im Jahr 2011 wurde ein Nettoumsatz von 26 Milliarden Dollar erzielt. Der Konzern investiert in strategische Märkte, zuletzt war im Febrar 2012 der amerikanische Verpackungshersteller Temple-Inland Inc. für vier Milliarden Dollar gekauft worden.

Kontakt: www.internationalpaper.com; www.olmuksa.com.tr

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter