BusinessPartner PBS

HSM plant wieder Wachstum

Der im badischen Frickingen ansässige Aktenvernichter-Hersteller sieht sich gut aufgestellt und will nach einem Umsatzrückgang in 2009 wieder in die Wachstumsspur zurückkehren.

Wie Geschäftsführer Dietmar Dengler auf der Paperworld erläuterte, sei man trotz des Umsatzrückgangs von 15 Prozent in der Gruppe mit dem vergangenen Jahr "unter den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zufrieden". In Deutschland lag der Rückgang im "einstelligen Bereich". Für 2010 rechnet die Geschäftsführung wieder mit steigenden Umsätzen von rund acht Prozent. Die Sparte Bürotechnik realisiert inzwischen mehr als die Hälfte (55 Prozent) des Umsatzes. Für Deutschland ist ein Plus von zwei bis drei Prozent geplant.

Neben neuen Produkten mit neuen Funktionen in den Bereichen Büro- und Umwelttechnik setzt HSM insbesondere auch auf eine verstärkte Marktbearbeitung und Unterstützung der Handelspartner. Wesentlichen Stellenwert haben dabei Online-Aktivitäten wie ein neuer Online-Markenshop zur Implementierung bei den Händlern oder der in Frankfurt vorgestellte "Web-2-Print-Wizard", mit dem Händler mit wenigen Klicks eigene, individuelle Kundenbroschüren und Werbemittel erstellen können. Wichtig ist zudem die Weiterqualifizierung der Partner. Neben der etablierten HSM-Academy arbeitet HSM am Aufbau einer neuen E-Learning-Plattform.

Kontakt: www.hsm.eu

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter