BusinessPartner PBS

HSM plant wieder Wachstum

Der im badischen Frickingen ansässige Aktenvernichter-Hersteller sieht sich gut aufgestellt und will nach einem Umsatzrückgang in 2009 wieder in die Wachstumsspur zurückkehren.

Wie Geschäftsführer Dietmar Dengler auf der Paperworld erläuterte, sei man trotz des Umsatzrückgangs von 15 Prozent in der Gruppe mit dem vergangenen Jahr "unter den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zufrieden". In Deutschland lag der Rückgang im "einstelligen Bereich". Für 2010 rechnet die Geschäftsführung wieder mit steigenden Umsätzen von rund acht Prozent. Die Sparte Bürotechnik realisiert inzwischen mehr als die Hälfte (55 Prozent) des Umsatzes. Für Deutschland ist ein Plus von zwei bis drei Prozent geplant.

Neben neuen Produkten mit neuen Funktionen in den Bereichen Büro- und Umwelttechnik setzt HSM insbesondere auch auf eine verstärkte Marktbearbeitung und Unterstützung der Handelspartner. Wesentlichen Stellenwert haben dabei Online-Aktivitäten wie ein neuer Online-Markenshop zur Implementierung bei den Händlern oder der in Frankfurt vorgestellte "Web-2-Print-Wizard", mit dem Händler mit wenigen Klicks eigene, individuelle Kundenbroschüren und Werbemittel erstellen können. Wichtig ist zudem die Weiterqualifizierung der Partner. Neben der etablierten HSM-Academy arbeitet HSM am Aufbau einer neuen E-Learning-Plattform.

Kontakt: www.hsm.eu

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter