BusinessPartner PBS
Assmann-Standort in Melle
Luftbild des Assmann-Standorts in Melle

Büromöbel: Hersteller Assmann legt deutlich zu

Der Büromöbelhersteller Assmann aus Melle hat ein Umsatzwachstum von mehr als 15 Prozent im vergangenen Gesamtgeschäftsjahr realisiert.

„Mit gut 97,5 Millionen Euro haben wir 2015 unser bestes Umsatzergebnis seit Einführung des Euros erreicht“, freut sich Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter. Neben der allgemein vitalen Wirtschaftssituation und einem sehr guten Jahresendgeschäft sieht der Firmeninhaber diesen Erfolg jedoch auch in der ständigen Verbesserung der internen Prozesse sowie der eigenen gesteigerten Vertriebsstärke in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Fachhandel begründet.

Im Rückblick auf das letzte Geschäftsjahr seien zudem der Red Dot Design Award für das Programm „Applica“ sowie die beiden Auszeichnungen beim Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstands“ besondere Highlights für Assmann gewesen. Darüber hinaus bestätigte Creditreform dem Unternehmen kurz vor Weihnachten bereits zum dritten Mal in Folge eine sehr gesunde Bilanzstruktur und eine ausgezeichnete Bonität. „Wir werden uns auf diesen Erfolgen jedoch nicht ausruhen, sondern auch in den kommenden Jahren ganz im Sinne des Kaizen-Gedankens konsequent an weiteren Verbesserungen und Prozessoptimierungen arbeiten“, verspricht Dirk Aßmann. So sei man bereits im letzten Jahr mit Projekten für 2016/2017 gestartet. Das Investitionsvolumen von mehreren Millionen Euro in die weitere Modernisierung der Produktion, die Optimierung von IT-Prozessen sowie ein neues Verwaltungsgebäude für den Vertrieb und vertriebsnahe Bereiche werde aus eigener Finanzkraft aufgebracht.

Kontakt: www.assmann.de

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter