BusinessPartner PBS

Elba ist Sponsor beim Ski-Weltcup-Finale

Als Sponsor des Ski-Weltcup-Finales in Garmisch-Partenkirchen vom 10. bis 14. März zeigt der Ordnungsmittelhersteller aus Gelsenkirchen eine beachtliche Präsenz in On- und Offline-Medien.

Über Printanzeigen, Presseberichte, Bandenwerbung, Ziel- und Torflaggen und einen fünf Meter hohen Luftballon soll vor allem der Claim „Mehr Ordnung - mehr erleben.“ aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt werden. Das gilt auch für den „feurigen“ Imagespot des Unternehmens, der in Garmisch-Partenkirchen Premiere feiert. Im Anschluss wird er auf bekannten Videoportalen im Internet zu sehen sein.

Doch nicht nur davon sollen die Handelspartner profitieren: Durch das Engagement als Sponsor beim Ski-Weltcup-Finale generiert Elba zudem eine beachtliche TV-Präsenz. Rund 40 Millionen TV-Kontakte während des Events sollen zu einer signifikanten Erhöhung der Marken-Bekanntheit führen.

Kontakt: www.elba.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter