BusinessPartner PBS

Initiative "Standort Deutschland" mit neuem Projekt

Die Ende des vergangenen Jahres von den Firmen Han, Ideal, Maul, Sigel und Veloflex gegründete Initiative stellt als neue Aktivität einen gemeinsamen, 16-seitigen Katalog vor.

Mit dem neuen Werbemittel "Top-Angebote fürs Büro" nimmt die "Standort Deutschland"-Initiative den Fachhandel direkt mit ins Boot. Der 16-Seiter präsentiert neben den Zielen der Initiative die "Bestseller der beteiligten Hersteller zu attraktiven Marktpreisen", so Ideal-Verkaufsleiter Hans-Ulrich Sontheimer. Mit dem integrierten Bestellschein können die Produkte schnell und unkompliziert beim Fachhandel geordert werden. "So kann sich der Bürofachhandel für den Standort Deutschland stark machen und gleichzeitig mit umsatzstarken Produkten führender Markenhersteller echte Zusatzumsätze generieren. Zudem kann sich der mittelständische Händler vom Massenprodukten abgrenzen, die überwiegend global produziert werden", erläutert Sontheimer die Zielsetzung. Der neue Katalog steht für interessierte Fachhändler kostenlos zur Verfügung und kann beim Außen- und Innendienst der beteiligten Hersteller angefordert werden.

Kontakt: www.standortdeutschland.org

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter