BusinessPartner PBS

Neuer Service-Direktor bei Ricoh

Kenta Miura (34) hat Anfang Februar die Leitung der Service-Abteilung bei Ricoh Deutschland in Frankfurt übernommen. Er hat damit Uwe Horn abgelöst.

Miura, der seit 1995 im Ricoh-Konzern tätig ist, hat sich zum Ziel gesetzt, in seiner neuen Position den Service weiter zu optimieren - unter anderem auch durch Effizienzsteigerung im Direktservice. Darüber hinaus sollen die Händler-Support-Programme weiterentwickelt werden, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Miura war zuletzt für die strategische Weiterentwicklung des technischen Supports in Europa bei der Ricoh Europe B.V in den Niederlanden verantwortlich. Seit April des vergangenen Jahres war er bei Ricoh Deutschland als Koordinator im Bereich Service aktiv.

Kontakt: www.ricoh.de

Verwandte Themen
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter
Christopher Rheidt übernimmt in der TA Triumph-Adler-Geschäftsführung die Aufgaben des Vorgängers Masafumi Yoda.
Christopher Rheidt übernimmt Geschäftsführung bei TA Triumph-Adler weiter