BusinessPartner PBS

Neuer Service-Direktor bei Ricoh

Kenta Miura (34) hat Anfang Februar die Leitung der Service-Abteilung bei Ricoh Deutschland in Frankfurt übernommen. Er hat damit Uwe Horn abgelöst.

Miura, der seit 1995 im Ricoh-Konzern tätig ist, hat sich zum Ziel gesetzt, in seiner neuen Position den Service weiter zu optimieren - unter anderem auch durch Effizienzsteigerung im Direktservice. Darüber hinaus sollen die Händler-Support-Programme weiterentwickelt werden, um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Miura war zuletzt für die strategische Weiterentwicklung des technischen Supports in Europa bei der Ricoh Europe B.V in den Niederlanden verantwortlich. Seit April des vergangenen Jahres war er bei Ricoh Deutschland als Koordinator im Bereich Service aktiv.

Kontakt: www.ricoh.de

Verwandte Themen
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
MHS-Geschäftsführerin Simone Schroers
MHS stellt Print-Management in den Fokus weiter
Office Gold Club-Beirat (von links): Christian Schneider, Andreas Soick, Stefan Warkalla, Horst Bubenzer, Paul Schalk, Christoph Ollig, Holger Schubert, Thomas Bona.
Office Gold Club zufrieden mit Paperworld Procurement weiter
Thomas Frey verstärkt das Koleksiyon-Team. (Bild: Jan Haas/Koleksiyon)
Thomas Frey verstärkt Koleksiyon-Vertrieb weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius  2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Plagiat des Interstuhl-Klassikers „Silver“ erhält Markenpiraterie-Preis weiter
Verabschiedet sich in den Ruhestand: Bernd Mazzurana
Bernd Mazzurana verabschiedet sich in Ruhestand weiter