BusinessPartner PBS

Dahle beteiligt sich am „Umweltpakt Bayern“

Jüngstes Beispiel für das stetige Umweltschutz-Engagement des Rödentaler Bürotechnikherstellers ist die Teilnahme am „Umweltpakt Bayern".

Mit umweltfreundlichen Innovationen wie dem neuen Aktenvernichter Clean-TEC begeisterte Dahle Ende vergangenen Jahres auch Melanie Huml, Staatssekretärin, sowie Klaus Keisel, Leiter des Referats Energie und Umwelt, im Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit in München. Hier überzeugten Dahle-Geschäftsführer Gerhard Zapf und Prokurist Henry Asmussen mit der neuen Technologie zur Feinstaubreduzierung durch Aktenvernichter. Im Anschluss wurde Dahle zur Teilnahme am Umweltpakt Bayern eingeladen, im Februar 2011 erfolgte die Bestätigung über den Erfolg der Bewerbung.

Der Umweltpakt Bayern ist eine freiwillige Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft mit dem Ziel, die ökologischen, ökonomischen und sozialen Grundlagen der heutigen und der künftigen Generationen in Bayern zu verbessern. Seit 1995 hat die Vereinbarung zu einer Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes und zu einer Optimierung des Energie- und Ressourceneinsatzes in den teilnehmenden Unternehmen beigetragen.

Kontakt: www.dahle.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter