BusinessPartner PBS

Henkel wächst mit Klebstoffen

Der Konsumgüterhersteller hat im ersten Quartal 2007 den Umsatz um 6,2 Prozent auf knapp 3,24 Milliarden Euro steigern können. Am stärksten entwickelte sich der Unternehmensbereich Klebstoffe.

Der Umsatz des Unternehmensbereichs Klebstoffe für Konsumenten und Handwerker stieg im ersten Quartal um 11 Prozent auf 497 Millionen Euro. Deutliche Wachstumsimpulse gingen dabei von Osteuropa, Lateinamerika und Afrika/Nahost aus. Aber auch in Westeuropa sei die Entwicklung positiv. Das betriebliche Ergebnis wurde überproportional um 17,5 Prozent auf 52 Millionen Euro gesteigert. Bereinigt um Wechselkurseffekte betrug das Wachstum damit 21,1 Prozent. Hierzu trugen nach Angaben des Unternehmens insbesondere die erfolgreichen Maßnahmen zur Rentabilitätsverbesserung, Skaleneffekte sowie durchgesetzte Preiserhöhungen bei. Der Bereich Klebstoffe und Klebebänder für Haushalt, Schule und Büro entwickelte sich positiv, getragen durch ein deutliches Wachstum bei den Sekundenklebern. Dadurch konnte Henkel seine weltweit führende Position in diesem Marktsegment weiter ausbauen.

Kontakt: www.henkel.de

Verwandte Themen
Die Biella Group setzt weiter auf Innovationen und Digitalisierung.
Biella auf Kurs ins Jahr 2017 gestartet weiter
Michael Rabbe, Head of Business Sales bei Epson Deutschland
Epson startet neues Partnerprogramm für B2B-Lösungen weiter
Für seine Website hat Römerturm eine Auszeichnung von Econ Forum erhalten.
Römerturm erhält Auszeichnung weiter
Pete Peterson ist neuer Senior Vice President of Global Channel Strategy bei Xerox.
Pete Peterson wird Global Channel Strategy Leader bei Xerox weiter
Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis weiter
Reinhold Schlierkamp, Vorstand Kyocera Document Solutions Europe, gemeinsam mit Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera Document Solutions erhält Deutschen CSR-Preis weiter