BusinessPartner PBS
„Leitz Business Lounge“ im Meilenwerk in Böblingen
„Leitz Business Lounge“ im Meilenwerk in Böblingen

Leitz startet mit Leuchten-Programm

Auf der „Leitz Business Lounge“, zu der Esselte Leitz am 28. April wichtige Handelspartner in das Meilenwerk in Böblingen eingeladen hatte, wurden neben Strategien und neuen Produkten auch eine neue Studie vorgestellt.

„Esselte Leitz wächst und setzt auf neue Produkte“, wie Ard Jen Spijkervet, Vice President Central Europe, in Böblingen erläuterte. Im vergangenen Jahr konnte der Umsatz bei rund 300 Produktneuheiten um vier Prozent gesteigert werden. Auch in diesem Jahr seien im Zuge der Wachstumsstrategie umfangreiche Vermarktungsaktivitäten sowie erneut etwa 300 neue Produkte terminiert. Highlight ist der Einstieg in den Leuchtenmarkt. Zur „Leitz Style“-Range mit insgesamt sieben Produkten gehört auch eine designbetonte LED-Schreibtischleuchte, die via Handy-App-Steuerung mit den persönlichen Nutzerdaten koordiniert werden kann. Die neuen Leuchten sollen rechtzeitig für das Herbstgeschäft ab Oktober zur Verfügung stehen.

Auf der „Business Lounge“ präsentierte Christoph Ollig, Sales Director Germany bei Esselte Leitz, zudem wesentliche Inhalte der neuen Studie „Work Smart. Work Mobile“. In diesem Whitepaper, das interessante Aspekte für den Handel bietet, werden mobiles Arbeiten und die dazugehörigen Hilfsmittel untersucht, die heute und in Zukunft benötigt werden. Die zweite „Leitz Business Lounge“ findet am 19. Mai im Expowal in Hannover statt.

Kontakt: www.esselte.com

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter