BusinessPartner PBS
Sebastian Schwanhäußer, Mitglied der Konzernleitung und geschäftsführender Gesellschafter in fünfter Generation bei der Unternehmensgruppe Schwan-Stabilo.
Sebastian Schwanhäußer, Mitglied der Konzernleitung und geschäftsführender Gesellschafter in fünfter Generation bei der Unternehmensgruppe Schwan-Stabilo.

„Bayerisches Familienunternehmen des Jahres“: Schwan-Stabilo für Unternehmerpreis nominiert

Schwan-Stabilo wurde in der Kategorie Nachhaltigkeit vom Wirtschaftsverband „Die Familienunternehmer“ 
als „Bayerisches Familienunternehmen des Jahres“ nominiert.

„Unternehmen wie Schwan-Stabilo sind hervorragende Beispiele dafür, dass familiengeführte Betriebe ihre gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst nehmen“, so der Sprecher der Jury Dr. Walter Schmidt. „Seit der Firmengründung vor 160 Jahren lebt Schwan-Stabilo das, was Familienunternehmen besonders wichtig ist: nachhaltige Arbeitsplätze zu schaffen, bewusst mit Ressourcen umzugehen und den nachfolgenden Generationen ein gesundes Unternehmen zu übergeben.“ Mit der Auszeichnung würdigt der Verband jedes Jahr 
den „unermüdlichen Einsatz von Familienunternehmern für ihre Region“. „Wir freuen uns sehr über diese Nominierung, auch wenn die endgültige Entscheidung, wer von den insgesamt drei nominierten 
Unternehmen der Preisträger 2016 sein wird, erst am 13. Mai fallen wird“, teilte das Unternehmen mit.

Der Ursprung der heutigen Firmengruppe, geht auf Gustav Adam Schwanhäußer zurück, der 1865 eine Nürnberger Bleistiftfirma gekauft hatte. Diese nannte er „Schwan-Bleistift-Fabrik“ und erweiterte den Firmennamen um einen stilisierten Schwan. Die Bleistiftfirma von damals wurde zum Weltmarktführer mit drei eigenständigen Geschäftsfeldern Kosmetik, Outdoor und Schreibgeräte, weltweit rund 5200 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 600 Millionen Euro.

Kontakt: www.schwan-stabilo.com www.familienunternehmer.eu 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Auch die Leuchtenfertigung bei Maul wird bei der „LightUp Academy“ durch die Teilnehmer besucht. (Bild: Maul)
Gefragte Fortbildung bei Maul zum Licht weiter
Zum Verzweifeln: 52 Prozent der Büroangestellten wären laut einer Studie von Sharp mit besserer Technik produktiver. (c) Sharp
Viele Büroangestellte meiden komplizierte Technik weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Auch der kürzlich neu vorgestellte „WorkForce DS-410“-Scanner wird auf der Roadshow in realistischen Szenarien präsentiert.
Epson startet Roadshow zum Thema Dokumentenmanagement weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter