BusinessPartner PBS

AF unterstützt Deutsches Kinderhilfswerk

AF International, einer der führenden Hersteller von Reinigungsprodukten für Computer- und Bürogeräte, hat den Vertrag mit dem Deutschen Kinderhilfswerk um ein weiteres Jahr verlängert.

Als weltweit tätiges Familienunternehmen fühle sich AF gesellschaftlichen Belangen besonders verpflichtet, heißt es in der Presseinformation. Deshalb unterstütze das Unternehmen Projekte, bei denen das Wohl von Kindern und Umwelt im Fokus stehen. Mit dem Verkauf seiner Produkte fördert AF aktiv die Arbeit des Kinderhilfswerkes. Für jedes in Deutschland verkaufte Produkt gehen 5 Cent an das Deutsche Kinderhilfswerk. Bernd Opitz, Key Account Manager AF International, kommentiert : „Die Zusammenarbeit war bereits im letzten Jahr sehr positiv für beide Seiten. Soziales Engagement ist für uns ausgesprochen wichtig, (...) denn schließlich sind die Kinder unsere Zukunft!“

Kontakt: www.af-international.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter