BusinessPartner PBS

AF unterstützt Deutsches Kinderhilfswerk

AF International, einer der führenden Hersteller von Reinigungsprodukten für Computer- und Bürogeräte, hat den Vertrag mit dem Deutschen Kinderhilfswerk um ein weiteres Jahr verlängert.

Als weltweit tätiges Familienunternehmen fühle sich AF gesellschaftlichen Belangen besonders verpflichtet, heißt es in der Presseinformation. Deshalb unterstütze das Unternehmen Projekte, bei denen das Wohl von Kindern und Umwelt im Fokus stehen. Mit dem Verkauf seiner Produkte fördert AF aktiv die Arbeit des Kinderhilfswerkes. Für jedes in Deutschland verkaufte Produkt gehen 5 Cent an das Deutsche Kinderhilfswerk. Bernd Opitz, Key Account Manager AF International, kommentiert : „Die Zusammenarbeit war bereits im letzten Jahr sehr positiv für beide Seiten. Soziales Engagement ist für uns ausgesprochen wichtig, (...) denn schließlich sind die Kinder unsere Zukunft!“

Kontakt: www.af-international.de

Verwandte Themen
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter