BusinessPartner PBS

Maul investiert in die Fachhandels-Unterstützung

Der Odenwälder Büroprodukte-Hersteller stellt die Daten für rund 1000 Artikel auf PBSeasy media zur Verfügung und intensiviert somit in die Zusammenarbeit mit dem Fachhandel.

Bereits zur Paperworld hatte Maul einen neuen Händler-Katalog und im Februar eine neue Homepage mit dem Commerce Connector vorgestellt. Als weitere Dienstleistung stellt das Unternehmen nun seine Daten für rund 1000 Artikel auf PBSeasy media zur Verfügung.

Die Vorteile für PBSeasy media ergeben sich, laut Maul, durch die Vereinheitlichung der von der Industrie anzuliefernden Daten, die die Abwicklung erleichtern. Der Fachhandel könne somit aus dem Datenpool die für sein Medium passende Information auswählen, die gleichartig strukturierten Daten schneller verarbeiten und Kosten reduzieren. Die Bereitstellung der Daten in PBSeasy media sei ein weiterer Baustein für eine intensivierte Zusammenarbeit mit dem Fachhandel, teilte das Unternehmen mit.

Kontakt: www.maul.de, www.pbsnetwork.de

Verwandte Themen
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter
Arthur Breuer und André Müller bilden das Führungsduo bei DLL-DACH
Neue Führungsspitze bei DLL weiter
Isabell Hertlein
Isabell Hertlein neue Kinnarps-Verkaufsleiterin weiter