BusinessPartner PBS

Herma startet Aufforst-Aktion

Der Selbstklebespezialist Herma hat gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Aufforst-Aktion im Allgäu gestartet.

Beim Kauf einer 25-Blatt Packung mit A4-SuperPrint-Etiketten unterstützen die Endverbraucher mit 50 Cent das Projekt, bei Kauf einer 100-Blatt Packung mit 100 Cent. Herma unterstützt die Aktion auch mit einer sofortigen Anschub-Spende in Höhe von 5000 Euro. Am Hauchenberg im Allgäu gibt es akuten Handlungsbedarf: Dort schädigten Anfang 2007 der Orkan Kyrill und anschließend eine Borkenkäfer-Plage große Waldflächen. Für den Handel bietet Herma ein passendes Aktionspaket. Es umfasst ein spezielles Display plus Topschild, auffallende Störer für das Regal, Aktionsflyer mit Faxbestellung sowie aufmerksamkeitsstarke Hinweise auf den Packungen. Erhältlich sind entsprechende Packungen und POS-Materialien bis Ende des Jahres.

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter