BusinessPartner PBS

Herma startet Aufforst-Aktion

Der Selbstklebespezialist Herma hat gemeinsam mit der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Aufforst-Aktion im Allgäu gestartet.

Beim Kauf einer 25-Blatt Packung mit A4-SuperPrint-Etiketten unterstützen die Endverbraucher mit 50 Cent das Projekt, bei Kauf einer 100-Blatt Packung mit 100 Cent. Herma unterstützt die Aktion auch mit einer sofortigen Anschub-Spende in Höhe von 5000 Euro. Am Hauchenberg im Allgäu gibt es akuten Handlungsbedarf: Dort schädigten Anfang 2007 der Orkan Kyrill und anschließend eine Borkenkäfer-Plage große Waldflächen. Für den Handel bietet Herma ein passendes Aktionspaket. Es umfasst ein spezielles Display plus Topschild, auffallende Störer für das Regal, Aktionsflyer mit Faxbestellung sowie aufmerksamkeitsstarke Hinweise auf den Packungen. Erhältlich sind entsprechende Packungen und POS-Materialien bis Ende des Jahres.

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialist ESI weiter