BusinessPartner PBS

Schneidersöhne und Römerturm kooperieren

Auf dem österreichischen Markt kooperieren ab sofort Römerturm Feinstpapier und der zur Papyrus-Gruppe gehörende Großhändler Schneidersöhne.

Die Sortimente und Zielgruppen der beiden Unternehmen ergänzen sich dabei: Während Römerturm in Österreich vorwiegend Agenturen bzw. Endverwender adressiert, hat Schneidersöhne sein Hauptaugenmerk auf Format- und Rollendrucker gelegt. Nun werden die Sortimente entsprechend ergänzt und entsprechend den jeweils anderen Zielgruppen angeboten. Römerturm wird im Rahmen der Kooperation auch die Logistik von Schneidersöhne mitnutzen.

Kontakt: www.roemerturm.de, www.schneidersoehne.de

Verwandte Themen
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter
John Fellowes
Fellowes kauft Ergonomie-Spezialisten ESI weiter
Ausgezeichnet mit dem Gründen Punkt: Der Druckerhersteller Oki sparte 2016 mit Recycling 156 Tonnen CO2 ein.
Oki erhält Grünen Punkt weiter
Rege Beteiligung beim Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter
Gesundheitstag für Maul-Mitarbeiter weiter
Arnald Ho, CEO von Print Rite (links) und Andrew Doherty, neuer General Manager von Print-Rite Europe
Andrew Doherty führt Print-Rite Europe weiter
Christopher Rheidt, Geschäftsführer von TA Triumph-Adler
TA Triumph-Adler steigert Umsatz weiter