BusinessPartner PBS

Media Sciences startet Testprogramm

Der US-amerikanische Supplies-Hersteller Media Sciences hat ein kostenloses Testprogramm gestartet, mit dem Händler die Möglichkeit haben, Toner- oder Festtintensets zu testen.

Interessierte Reseller müssen sich auf der Clear Profis-Website des Herstellers unter www.msiclearprofits.com anmelden und das „Sample Request Form“ (Anmeldeformular für das Testprogramm) ausfüllen und absenden. „Händler können die Toner und Festtinten nutzen, um Kunden, die bisher OEM-Produkte einsetzen, von der Leistungsfähigkeit kompatibler Produkte zu überzeugen, ohne dass sie finanziell in Vorleistung gehen müssen“, teilt das Unternehmen mit. Da immer noch ein gewisser Vorbehalt gegenüber kompatiblen Produkte vorhanden sei, sei dies der richtige Weg, um Händler sowie Endkunden von der Qualität des Media-Sciences-Sortiments zu überzeugen, so der Anbieter.

Kontakt: www.mediasciences.com

Verwandte Themen
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter
Lexmark will hunderte Stellen weltweit streichen.
Lexmark streicht hunderte Jobs weltweit weiter
Für seine Website ist Römerturm erneut ausgezeichnet worden.
Red Dot Award für Römerturm weiter
Bei Fellowes Brands wird John Watson die Leitung in Europa übernehmen.
John Watson neuer Europa-Chef bei Fellowes weiter