BusinessPartner PBS

K+U Printware erhält „schadstoffgeprüft“-Zertifikate

Die K+U Printware GmbH hat ihr Produktportfolio mit der Auszeichnung "LGA-schadstoffgeprüft" für insgesamt 19 neue Artikel weiter ausgeschmückt.

Aktuell umfasst das Sortiment "LGA-schadstoffgeprüfter Artikel" nunmehr 39 Produkte, darunter etliche High-Capacity Varianten sowie die Neuartikel LJ P2015 A / X /MAX. Mit dieser weiteren Auszeichnung unterstreiche K+U seine Ausnahmestellung im Bereich diverser Produktzertifikate (wie beispielsweise Blauer Engel, Nordic Swan, LGA, und andere) im deutschen sowie europäischen Supplies-Markt, teilte das Unternehmen mit.

Die Zertifizierung „schadstoffgeprüft“ vom Landesgewerbeamt in Bayern (LGA) wird aufgrund der Untersuchung und Bewertung der ökologischen Auswirkungen der Herstellung, Nutzung und Entsorgung von freecolor-Tonerkassetten vergeben. Einen Schwerpunkt bilden dabei die Effekte während der Nutzungsphase. Dazu gehören insbesondere Untersuchungen über den Gehalt und die Abgabe von Schadstoffen. Das Zertifikat ist für verschiedene Modelle einer Druckerfamilie gültig. Entscheidungskriterium ist die Druckleistung, das heißt das Tonerzertifikat gilt für alle Modelle mit gleicher oder geringerer Druckleistung als das zum Test verwendete Modell.

Kontakt: www.ku-printware.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter