BusinessPartner PBS

Management-Buy-out bei Smead

Reiner Eckhardt und Hans Eisink haben den europäischen Geschäftsbereich des Büro- und Organisationsmittel-Spezialisten Smead übernommen.

Die beiden sind nun zu gleichen Teilen an dem Unternehmen beteiligt, das zukünftig wieder unter dem „alten“ Namen Atlanta firmieren wird. Die Marke Atlanta stünde für hohe Qualität und Innovation und sei außerdem klar auf den europäischen Markt ausgerichtet. Hans Eisink wird bei Atlanta das operative Geschäft verantworten, Reiner Eckhardt ist für die Bereiche „Sales & Marketing“ zuständig. Firmensitz bleibt das niederländische Hoogezand.

Kontakt: www.smead.com, www.atlanta-office.eu

Verwandte Themen
Markus Oestmann
Markus Oestmann verlässt umixx weiter
Jürgen Krüger folgt bei LG auf Michael Vorberger.
Jürgen Krüger startet bei LG weiter
Jens Magdanz, Vertriebs- und Marketingleiter von HAN-Bürogeräte, mit der Gewinnerurkunde für den German Design Award
HAN erneut mit Designpreisen ausgezeichnet weiter
Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera für den Deutschen CSR-Preis nominiert weiter
Henkel, hier der Standort in China, will einem Zeitungsbericht zufolge die Sparte Diversey von Sealed Air zukaufen. (Bild: Henkel)
Henkel will Diversey zukaufen weiter
Cruise Center Altona in Hamburg (Bild: Maison van den Boer Deutschland GmbH)
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter