BusinessPartner PBS

Toshiba meldet sich im Projektoren-Geschäft zurück

Toshiba hat auf der IFA in Berlin zwei neue Datenprojektoren mit Laser-LED-Hybrid-Technologie vorgestellt und meldet sich somit im Geschäft mit Business-Projektoren zurück.

Der japanische Technologiekonzern hatte sich im Oktober 2009 aus dem Geschäft mit Projektoren zurückgezogen. Als Gründe hierfür nannte Gerd Holl, damals General Manager von Toshiba Europe, gegenüber Medienvertretern den anhaltenden Nachfragerückgang, zunehmende Marktsättigung sowie den fortwährenden Preisverfall im Projektoren-Geschäft in der EMEA-Region. Man wolle sich verstärkt auf den Wachstumsmarkt LCD-TVs konzentrieren, kündigte der Manager, der heute als Regional General Manager des Geschäftsbereiches Digital Products & Services bei Toshiba Europe das Display-Geschäft verantwortet, an.

Bei den beiden Business-Projektoren „NHX21A“ und „NHW22A“ stehen eigenen Angaben zufolge vor allem Qualität und eine lange Lebensdauer im Fokus. Weitere Schwerpunkte setzen die Japaner zudem auf das Thema Nachhaltigkeit. In Europa sollen die neuen Projektoren sind voraussichtlich im vierten Quartal verfügbar sein.

Kontakt: www.toshiba-projektoren.de; www.toshiba.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert. (Bild: Panasonic)
Panasonic mit neuem Business-Solutions-Centre gestartet weiter