BusinessPartner PBS
Neue Wege: Biella-Firmenzentrale in Brügg in der Schweiz
Neue Wege: Biella-Firmenzentrale in Brügg in der Schweiz

Schweiz: Biella-Neher Holding nimmt Aktien von der Börse

Die Schweizer Biella Group als einer der führenden Büroartikel-Hersteller in Europa hat in einer heutigen Mitteilung über die Dekotierung der Namenaktien und Wechsel auf die OTC-X-Plattform der Berner Kantonalbank informiert.

Die Zulassungsstelle der BX Berne eXchange (BX) hat dem Dekotierungsgesuch der Biella-Neher Holding AG vom 27. August 2015 stattgegeben. Die Titel der Gesellschaft werden per 27. November 2015 (letzter Handelstag) dekotiert. Die Aktien der Gesellschaft können dann ab dem 30. November 2015 über die OTC-X-Plattform der Berner Kantonalbank gehandelt werden. Die Biella Group zählt zu den führenden europäischen Anbietern von Büroartikeln. Die Gruppe verfügt über Produktionsstandorte in Deutschland, der Schweiz, Polen, Großbritannien und Rumänien, über Logistikzentren in Cottbus (D), Brügg (CH), Wiener Neustadt (A) und Hoorn (NL) sowie über ein europaweites Vertriebsnetz. Gruppenweit beschäftigt Biella im Jahresdurchschnitt rund 780 Mitarbeiter.

Kontakt: www.biella.eu

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter