BusinessPartner PBS
Jürgen Krüger, Director ISP (Information System Products), verlässt Mitte September den koreanischen Technologiekonzern LG.
Jürgen Krüger, Director ISP (Information System Products), verlässt Mitte September den koreanischen Technologiekonzern LG.

Nach nur sechs Monaten: Jürgen Krüger und LG gehen getrennte Wege

Jürgen Krüger, Director der Business Unit ISP (Information System Products), verlässt Medienberichten zufolge Mitte September den koreanischen Technologiekonzern LG.

Der Manager war vor rund sechs Monaten bei LG gestartet und folgte damit auf Michael Vorberger, der das Unternehmen mit dem Umzug nach Eschborn verlassen hatte. Laut LG erfolgt die Trennung in gegenseitigem Einvernehmen. Auf der aktuell laufenden IFA ist Krüger bereits nicht mehr mit dabei.

Vor seiner Zeit bei LG war der gebürtige Solinger seit Anfang 2015 als Director Indirect Sales für das Fachhandelsgeschäft bei Canon verantwortlich. Nachdem er bereits von 1995 bis 1999 als Direktor Consumer Channel für Canon tätig war, wechselte er als Senior General Manager Sales & Marketing Europe zu Kyocera Mita. Von 2007 bis 2014 war der Manager über 6,5 Jahre als Director Printing Division bei Samsung aktiv. Weitere berufliche Stationen waren zudem NEC und Also.

Kontakt: www.lg.com/de

Verwandte Themen
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter