BusinessPartner PBS

Oki schickt den Fachhandel in Urlaub

Nach dem Erfolg der letzten Reisefieber-Aktion geht Oki Printing Solutions in die zweite Runde der Fachhandelpromotion und läutet die Urlaubssaison ein.

Vom 1. Oktober 2007 bis 31. März 2008 können Fachhändler beim Verkauf eines Oki Druckers oder Multifunktionsgerätes ein individuelles Reiseguthaben ansparen und dieses für ein beliebiges Angebot aus dem Reiseportal „sparurlaub24.de“ einlösen. Je nach Modell erwartet die Händler eine Reiseprämie von bis zu 150 Euro pro verkauften Drucker, die sie nach Belieben als Reiseguthaben ansparen können. Damit können Fachhändler mit Oki Printing Solutions ab sofort ihren nächsten Urlaub planen. Einzulösen ist das Reisebudget bei Buchung eines beliebigen Urlaubsziels von „sparurlaub24.de“ direkt über das Oki Partnerportal www.passion-performance.de. Über ihren persönlichen Zugang zum Oki Partnerportal erhalten teilnehmende Fachhändler jederzeit einen aktuellen Überblick über ihr bereits angespartes Reiseguthaben.

Kontakt: www.oki.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter